Perlen des Glaubens

Perlen des Glaubens

Der bekannte evangelische Pfarrer und Liedermacher Clemens Bittlinger, der dem Publikum in Beaumarais und Saarlouis seit seinem "Ich bin"-Konzert 2004 bekannt ist, war auf vielfachen Wunsch am 27. Juni mit seinem Konzertprogramm „Perlen des Glaubens“ wieder zu Gast bei den Halleluja-Singers. Begleitet wurde er von David Plüss (Keyboard), der außerdem für das Chor Arrangement und einen Großteil der Musik verantwortlich ist und von David Kandert (Percussion und Power Point).

Das Konzertprogramm führt den Zuhörer mit 13 kraftvollen Liedern und Texten auf eine frohmachende Pilgerreise. Zu den "Perlen des Glaubens" hat sich der Liedermacher von einer Perlenkette aus der lutherischen Kirche Schwedens inspirieren lassen. Bittlinger erzählt die Geschichte eines Pilgers, der von einem Engel ein Perlenband geschenkt bekommt und mit dem Schmuckstück die Aufgabe: "Finde heraus, was das Wichtigste in Deinem Leben ist". Daraus entwickelt sich ein Dialog zwischen dem Pilger und dem Engel. In diesem Zwiegespräch werden die einzelnen Perlen kurz vorgestellt - die Lieder, gesungen von Clemens Bittlinger und den Halleluja-Singers, ergänzen und erweitern die Gedanken. Bei dieser kurzweilig-nachdenklichen Erzählung wird das Publikum immer wieder zum Mitsingen ermuntert.

Wir Halleluja-Singers möchten uns herzlich für das große Lob bedanken, das uns nach dem Konzert mehrfach entgegengebracht wurde. In den 2 Monaten, in denen wir uns intensiv auf dieses Konzert vorbereitet haben, haben wir durch die hervorragende Leitung von Dirk Schmidt noch einmal eine Steigerung erfahren.


"Danke für den wunderschönen Nachmittag"

war einer der Kommentare zum Ende des Konzertes.

Zurück